Am Milchquarzblock der Gaststätte „Zum Weißen Stein“ in Hirschrott/Erkensruhr fanden sich ca. 30 Teilnehmer bei idealem Wanderwetter ein.

Unter der kundigen Leitung von Detlef Püttmann, Vorsitzender der OG Erkelenz, Ausrichter des diesjährigen Bezirkswandertages ging es auf ausgefallenen und teils abenteuerlichen Pfaden durch den Nationalpark Eifel ins Wüstebachtal.

Karlheinz Irnich, Vorsitzender der OG Neuss führte eine weitere Gruppe auf einer kürzeren Tour über die nahen Höhen mit herrlichem Ausblick in das Tal der Erkensruhr.
Eine gesellige Runde bildete sich bei der Schlusseinkehr mit knusprigen Reibekuchen “ bis zum Abwinken“. Und selbst niederländische und andere Gäste des „Weißen Stein“ stimmten fröhlich mit ein, als Josef Schäpers zur Gitarre griff und unsere Wanderlieder begleitete. Ein toller Abschluss eines erlebnisreichen Tages!

 

    Zum Rundweg Püngelbach

 

      Zu den Bildern