IMG 8733

Auch in diesem Herbst fand das Natursymposium Meinweg Ecotop 2018

für deutsche und niederländische Naturkundler und Naturfreunde, die hier ihre Untersuchungsergebnisse vorstellen und Erfahrungen austauschen, statt.

Diesmal zum Thema: Nasse Natur in der Grenzregion - früher und heute.

V4

„Auffrischung“ für Wanderer beim Eifelverein Ortsgruppe Neuss

Was macht man, wenn man bei einer Waldwanderung von einem Gewitter überrascht wird? Schlauberger würden sagen: „Das passiert mir nicht, ich habe eine Wetter-App und weiß vorher, wo Gewitter sind.“

002Josef

Josef Schäpers, Mitglied im Eifelverein OG Neuss,

31.08. bis 03.09.2018 - Treffen mit den „Amis de la Nature“, den Wanderfreunden aus der Neusser Partnerstadt Châlons-en-Champagne, in Trier auf „halber Strecke“.

Einer fröhlichen und ausgelassenen Begrüßungsrunde folgte das Abendessen in der Trierer Jugendherberge.

Das Wetter hätte nicht idealer sein können:

nicht zu warm, nicht zu kalt, heiter bis wolkig. Da haben sich wohl einige von den angekündigten 25 km Länge der Wanderung abschrecken lassen. Das war ein Druckfehler. Und so machten sich nur die beiden Wanderführer (Dagmar und Robert) - mit 2 Wanderwilligen (Gisela und Barbara) auf den Weg. Per Bahn ging es erst mal von Neuss nach Hagen (der Endstation dieses Zuges) und dann weiter nach Witten. Der Zug war ziemlich leer und die Unterhaltung der 4 angeregt.  Wohl etwas zu angeregt.

Werner Menzel

ist am 10. Juli 2018 im Alter von fast 79 Jahren verstorben.

IMG 7433

Sir Francis Drake in Plymouth

Bericht über die Kulturfahrt des Eifelvereins Neuss nach Südengland/Cornwall im Mai 2018

Der Tag hat längst begonnen und viele fleißige sind schon auf dem Weg zur Arbeit. Wir aber saßen im Omnibus und begannen am 28.4.18 in Neuss um 6.30 Uhr unsere Kulturfahrt in’s Land der Druiden und der Royals usw.

Der von unserem sehr routiniert und sicher fahrenden Busfahrer gelenkte Bus hatte nun ein anspruchsvolles Pensum aus Autobahnen und extrem engen Landstrassen zu bewältigen, nachdem die ruhige Fährüberfahrt von Calais nach Dover geschafft war.

IMG 6248

Bezirkswandertag in Mönchengadbach 16.6.2018

Ein Bezirkswandertag ist für mich immer ein Genuss
Ich muss sagen die Gruppe von Gladbach ist toll in Schuss

Ich hab‘ hier schon manches mitmachen dürfen und
wurde immer wieder überrascht

Toll, dass unsere Vereine so gut zusammenarbeiten
und die Musikanten von Neuss uns so gut begleiten

P1160326

Mit einem Vers hat Regina die gemütliche Jubiläumsrunde eröffnet und mit den Gästen einen schönen Nachmittag mit Geschichten zu Olympia und Gedanken zur Zahl "10" verbracht.

Herzlich Willkommen zur Plaudertasche Nr. 10

Wir seh'n überall Zahlen auf den Tischen steh'n!

Ja heute ist Jubiläum im Eifelcafé

die 10. Plaudertasche – hurra und juchee!

CStein110

Jubiläumsbesuch beim ältesten Mitglied des Eifelvereins

Aus Anlass des 110 jährige Bestehens der Ortsgruppe Neuss des Eifelvereins besuchte der Vorsitzende Karlheinz Irnich in Begleitung des aktiven Wanderführers Josef Schäpers das älteste Mitglieder des Neusser Eifelvereins und des Gesamtvereins Christine Steinhauer an ihrem Alterswohnsitz in Niederkrüchten.