auf der Internetseite der Ortsgruppe Neuss

 

 

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

nun leben wir schon mehr als ein halbes Jahr in und mit den Bedrohungen und Gefahren der Corona Pandemie. Haben wir uns daran gewöhnt? Sind wir gelassener geworden? Warten wir auf die Impfungen?

Auf alle diese Fragen und auch noch weitere haben wir keine eindeutige Antwort. Sicherlich haben wir uns nicht an die Pandemie gewöhnt, aber wir haben uns auf unsere Art eingerichtet. In unserem Eifelverein gibt es die Möglichkeit, die sozialen Kontakte, die wir alle untereinander brauchen, aufrecht zu erhalten oder vielleicht sogar zu intensivieren.

Das ist ein Hauptanliegen unserer Wanderführer und unseres Vorstandes, nämlich Gemeinschaft zu pflegen und uns miteinander zu freuen. Viele haben inzwischen die regelmäßigen Mitteilungen des Eifelvereins als positive Nachrichten empfunden und gesehen, dass wir unser Programm, das wir bereits vor einem Jahr gestaltet hatten, an die heutigen Gegebenheiten und Notwendigkeiten gut angepasst haben.

Unser wiederum angepasstes Programm für den Monat Oktober ist unter AKTUELLES einzusehen oder mit einem Klick auf PDF-VERSION abrufbar ist (blau unterlegte Felder ggf. anklicken). Ein wichtiges Ereignis im Oktober ist unsere Gedächtniswanderung nach Kloster Langwaden, die wir wie im Programm ausgedruckt durchführen wollen. Ob und wenn ja, wie wir den Gottesdienst gestalten können, ist noch nicht klar. Wir treffen uns auf jeden Fall um 12.30 Uhr vor dem Eingang der Kapelle. Das gemeinsame Essen im Anschluss an den Gottesdienst wird nicht stattfinden können. Aber allen Teilnehmern wird bei der Ankunft in Langwaden eine entsprechende Information zukommen.

Die traditionelle Adventsfeier Ende November muss leider ausfallen, da die Corona Regeln sie nicht zulassen. Aber etwas Neues ist in Planung: eine Jahresabschlusswanderung am 30. Dezember 2020. Einzelheiten folgen später.

Wir haben auch bereits die Planung für das Wanderjahr 2021 aufgenommen. Für das neue Jahr planen wir so, als ob es keine Pandemie gäbe und wollen dann die einzelnen Veranstaltungspunkte an die jeweils zu der Zeit geltenden Regeln anpassen, wenn es nötig ist. Freuen Sie sich mit uns auf die Wanderungen und Veranstaltungen im Oktober bis in den Dezember. Auch weiterhin sind wir für alle Mitglieder des Eifelvereins da und freuen uns auf viele schöne Begegnungen.

Mit freundlichen Grüßen und einem herzlichen „Frisch Auf“

Karlheinz Irnich und das gesamte Vorstandsteam

 

 WANDERN MIT GPS UND APP!

w561h 1460045606 nnnnnn 5706872679d9f