Neusser Wildnis statt Düsseldorfer Altstadt

20230917 141125

Über 20 Wanderwillige hatten sich trotz schwül-warmer Witterung an der Stadhalle eingefunden. Böse Überraschung am Start: Die Rad- und Fußgängerbrücke über das Düsseldorfer Hafenbecken gesperrt! Der Gang zur Altstadt war uns verwehrt, aber nach Köln wollten wir auch nicht. Adelheid, erfahrene und langjährige Wanderführerin, hatte die Situation schnell im Griff und führte uns kreuz und quer an Erft und Hummelbach durch die heimischen Landschaft. Vom Pilgerweg nach Selikum ging es urplötzlich ab in die Wildnis. Schattige, versteckte, teils zugewachsen Wege, geheimnisvolle Trampelpfade eröffneten uns einen ungeahnten Blick in die unberührte Neusser Natur. Nach einem "längeren" Marsch durch eine schmale Tunnelröhre, die Bahn und Schnellstraße unterquert, tat sich dann endlich wieder bekanntes Terrain auf. Die anschließende Einkehr auf der schattigen Terrasse des Restaurant des Golfclubs Hummelbachaue kam gerade richtig.


Der Rückweg zur Stadtmitte führte uns am geheimnisumwitterten Groov'schen Loch entlang, leider längst kein Geheimtipp mehr. Aber allemal ein faszinierendes (noch) Feuchtbiotop, besonders in der Abendsonne.

  • 20230917_101013
  • 20230917_102824
  • 20230917_112338
  • 20230917_112529
  • 20230917_120527
  • 20230917_133309B
  • 20230917_140538
  • 20230917_140559
  • 20230917_141135
  • 20230917_143724
  • 20230917_143758
  • 20230917_151126

OG Neuss

Am Norfbach 18
41470 Neuss.

kontakt@eifelverein-neuss.de

Tel. 01735382315


Nächste Termine

Sonntag, 26. Mai
13:03 Uhr
HW - Uedesheim - Neuss Markt
Dienstag, 28. Mai
14:00 Uhr
S - Spieletag
Sonntag, 02. Juni
11:26 Uhr
HW - Norf - Rosellen - Hoisten
Mittwoch, 05. Juni
09:36 Uhr
RW - Essen Route West

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.